Dermatologische - Allergologische - Gemeinschaftspraxis
Karin Deden Dr. med. Klaus Strömer       Tariq Lodin Hautärztin - Allergolgie Hautarzt-Allergologie-Umweltmedizin     Hautarzt-Allergologie Straßburger Allee 7 Tel.: 02166 680602 od. 47200 41199 Mönchengladbach Fax: 02166 680662
+ + + + + + Achtung: Jetzt können Sie 7 Tage und 24 Stunden online unsere neue Terminbuchung nutzen. So ist es Ihnen möglich, selbst Termine bei uns zu buchen. + + +>

Öffnungszeiten  

Montag und Dienstag 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr Mittwoch 07:30 Uhr bis 13:00 Uhr anschl. Privatsprechstunde           Donnerstag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr             Freitag 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
© und Anbieter Dr. Klaus Strömer, Karin Deden                 Webdesign: MK-Data

Praxisschwerpunkte

Akne-Sprechstunde:

Wir bieten unseren Patienten eine medizinische Aknekosmetik an, die über den Rahmen hinausgehen,

für den Sie in der gesetzlichen Krankenkasse versichert sind. Sie umfasst bei Bedarf neben einer UV-

Bestrahlung mit selektivem Licht, Schleifbehandlung der Haut und Eröffnen/Ausdrücken von Akneknoten

auch ein Fruchtsäurepeeling, Pflegeberatung und vieles mehr.      Die Leistungen werden von einer

speziell fortgebildeten Arzthelferin unter der Aufsicht des Hautarztes erbracht. Der Erfolg der Behandlung

wird in der Sprechstunde regelmäßig überprüft und erörtert.

Lasertherapie:

Die Praxis verfügt über verschiedene Lasersysteme, die uns ein breites Anwendungsspektrum erlauben.

Allergien:

Die immer unüberschaubarer werdenden biologischen und chemischen Substanzen, denen wir im

privaten und beruflichen Bereich ausgesetzt sind, machen insbesondere an den Kontaktstellen des

Körpers - der Haut und der Nasen- und Augenschleimhaut - zunehmend Probleme.  Alle notwendigen

Untersuchungen zum Aufspüren der verursachenden Substanz werden durchgeführt. Zur Klärung

werden u.a. verschiedene Hautteste, Blutuntersuchungen oder sogenannte Provokationsteste

eingesetzt.

Lichttherapie:

Bei der Behandlung verschiedener Hauterkrankungen machen wir uns die heilende Kraft des

Sonnenlichts zunutze. Die Ganzkörperbehandlung erfolgt zumeist in Kombination mit anderen

therapeutischen Maßnahmen. Auch eine Sonnenallergie kann durch vorhergehende Lichttherapie häufig

vermieden werden. Für Erkrankungen der Kopfhaut steht ein spezieller Lichtkamm zur Verfügung.

Patienten mit Neurodermitis können wir in unserer Praxis mit einer speziellen UVA-I-Kaltlichttherpie

behandeln.

Venendiagnostik:

Krampfadern und daraus resultierende langwierige Beinleiden sind oft vermeidbar, wenn bereits im

Frühstadium vorbeugende Maßnahmen getroffen werden. Eine schmerzfreie Ultraschalluntersuchung

der Venen und Arterien, die wir bei entsprechendem Verdacht computergestützt durchführen, dient der

Diagnose und der Kontrolle des Therapieerfolgs.

Operationen:

Routinemäßig  werden im Operations-Bereich diverse kleinere und größere Eingriffe an der Haut

durchgeführt. Das Spektrum reicht von der kleinen Hautprobe bis zur Fettabsaugung, von der Entfernung

auffälliger Muttermale bis zur Tumorchirurgie und von der Laserchirurgie störender Hautveränderungen

bis zur Augenlidstraffung.

Kosmetische Eingriffe:

Die Kosten für die Entfernung harmloser Hautveränderungen ohne Krankheitswert, die das Wohlbefinden

stören oder einem Schönheitsideal im Wege stehen, werden nicht von Ihrer gesetzlichen

Krankenversicherung übernommen. Die Operation von Stielwarzen und unschönen Muttermalen oder die

Entfernung von Tätowierungen gehören ebenso wie verschiedene lasermedizinische Eingriffe in diesen

Bereich. Auch die Unterspritzung von Falten mit Hyaloronsäure oder anderen Fillern sowie mit

Botulinumtoxin werden von uns angeboten. Fettabsaugung, Lidstraffung oder Gesichtslifting sind nach

Absprache möglich.

Videodokumentation von Muttermalen:

Oftmals können mit dieser neuen Technologie bisher notwendige Operationen von suspekten

Muttermalen vermieden werden. Leider werden die Kosten für diese Diagnostik nicht von Ihrer

gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Es wird eine Kartierung der gesamten Körperoberfläche

vorgenommen. Alle auffälligen Muttermale werden dann markiert und mit einem Video-Mikroskop bis zu

70-fach vergrößert auf dem Bildschirm dargestellt, vermessen und beurteilt. Bei Wiederholungs-

Untersuchungen werden die Daten verglichen und jede Veränderung auffällig.

         Wichtige Info  

Ihre Meinung ist uns wichtig!   Teilen Sie uns Ihre Fragen, Anregungen, Lob und Kritik mit. Bewerten Sie uns auch auf einem Arztbewertungsportal, wenn Sie mit uns zufrieden sind.                   IHR PRAXISTEAM
Online Termin
Ihre Mail an uns